Darf ich vorstellen: Elephant Beans – Röstereicafé in Freiburg

Wie schon an anderer Stelle angekündigt – die Maskal fine coffee company hat ein Schwesterchen bekommen:
Elephant Beans – Freiburgs erstes Shoprösterei-Café mit Spezialitätenkaffees aus eigenem Direkthandel. Knapp zwei Wochen ist der Elefant nun schon unterwegs und trotz seiner zierlicher Erscheinung dem ein oder anderen Kaffeefreak schon aufgefallen.

‚Elephant Beans’ ist die Bezeichnung für besonders große Kaffeebohnen aus dem Spezialiäten-Kaffeehandel und Namensgeber für Freiburgs derzeit einzige Shoprösterei in der Basler Straße nahe der Johanniskirche.

In elegant gestaltetem Ambiente verarbeiten wir in unserem Shopröster überwiegend Spezialitäten-Kaffees aus unserem Netzwerk ‚Coffee Hunting’.

Ausgewählte Gewürze und andere Spezialitäten

Spezialitäten aus der Astoria 'plus4you' oder der Kaffeschütten zum Mitnehmen

Unser 'kleiner' Shopröster

Besonders hervorzuheben hierbei ist der wunderbar milde Südsee-Arabica von der Vulkaninsel Tanna, der zu den weltweit seltensten ‘Single Origin’ Arabicas überhaupt zählt und vom Netzwerk Coffee Hunting exklusiv in Europa vermarktet wird. Nicht weniger aufregend ist der aus Arabica-Wildsorten bestehende äthiopische Waldkaffee mit Namen ‚Yeti’, der in Kürze in Deutschland eintreffen wird. Hinzu kommen weitere ausgesuchte Arabicas, insbesondere der Kaffee Bob-o-Link aus Brasilien, ein Ecuador der Kooperative ‚Aacri’ aus dem Hochtal des Rio Intag, oder ein Himalaya-Kaffee aus den Bergen südlich von Kathmandu in Nepal.

All diese Kaffees können auf Kundenwunsch individuell und auch gleich zum Mitnehmen geröstet (das erspart aber nicht ein paar Tage ‘Reifezeit’) und natürlich auch vor Ort in unterschiedlichen Zubereitungen verkostet werden. Auch hier setzt Elephant Beans in Freiburg neue Maßstäbe und bietet nicht nur Espressi und Milchkaffeevariationen vom Siebträger, sondern an der Handmade-Coffee-Bar auch moderne und klassische Handzubereitungen, wie dem Hario Drip-Filter oder der AeroPress.

Unsere Siebträgermaschine Astoria plus4you kommt übrigens direkt von der Deutschen Baristameisterschaft 2011 und wurde von vielen Baristi, die in Deutschland Rang und Namen haben, signiert – für uns Ehre wie Verpflichtung!

Ergänzt wird das Angebot durch eine Auswahl erlesener, ebenfalls selbst importierter Gewürze, wie Urwaldpfeffer und echtem Zimt aus Sri Lanka, Weltklasse-Safranprodukten aus dem Elsass, Wildschokolade aus dem Amazonas und Konfiserie von Lisa’s Chocolaterie in Titisee-Neustadt.

Weitere Überaschungen folgen. Aktuelles von Elephant Beans gibt es auch auf der entsprechenden Facebook-Seite.

2 Trackbacks

  1. [...] specific beans in small quantities. And there’s a café in Freiburg using their coffee: „Elephant Beans“ in Basler Straße near Johanneskirche (for the locals ), run by Jörg Volkmann who I had the [...]

  2. [...] hatte. Meine Spannung war dementsprechend groß. Zubereitet wurde der Espresso – wie ich bei Kaffee-Satz! erfahren habe – auf einer Astoria Plus 4 You. Zunächst war ich etwas verwundert, dass die Crema [...]

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*