Tag Archiv: Tee

Espresso meets Tea – Kaffeespezialitäten aus Äthiopien

Äthiopien ist ein Land der kulturellen Vielfalt. Auch wenn Vieles nicht unbedingt unserem Verständnis von Demokratie und Menschenrechten entspricht, so kann man doch sagen, dass das Land ein gutes Beispiel dafür abgibt, wie Dutzende Kulturen und Religionen friedvoll mit- und auch nebeneinander leben können. Symbolisiert wird dies auch durch ein Getränk, das unsereinem zunächst vielleicht befremdlich vorkommen mag: Bunna sprice oder auch Chai sprice (gesprochen ‚spries’), heißt Kaffee gemischt – oder Tee gemischt – oder kurz und englisch: Coffee meets tea – Africa meets Orient. Weiterlesen … »

Neu in unserem Kaffee Online-Shop – Tee aus Nepal!

Tee-Verkostung (c) Jochen Statz

Tee-Verkostung (c) Jochen Statz

Derzeit beschäftige ich mich primär mit Kaffee. Als Liebhaber der asiatischen Kultur bin ich zunächst aber an Tee herangeführt worden – auf Sri Lanka an kräftigen Ceylon-Tee, in Deutschland an den sehr schönen indischen Darjeeling von der Teekampagne und während meiner zwei Jahre in Nepal an Dudh Chiya, hierzulande besser bekannt als Chai-Tee – was übersetzt soviel wie ‘Tee-Tee’ bedeutet.

In meiner Zeit in Asien durfte ich aber auch lernen, dass die besten Tee-Qualitäten in aller Regel in der Export gehen, während für den lokalen Markt nur der Teestaub bleibt, der dann eigentlich nur mit viel Milch und Zucker genießbar ist – ganz ähnlich, wie es sich auch beim Kaffee verhält. Da ich inzwischen eine sehr gute Bezugquelle für exquisiten nepalesischen Tee habe, fiel uns bei Maskal der Entschluss leicht, einige dieser Tees in unserem Shop anzubieten. Weiterlesen … »

Coffee-Hunting – Kaffee-Spezialitäten auf der Spur: Sri Lanka (1)

Sicher haben Sie schon mal Ceylon-Tee getrunken?! Ein herrlich vollmundiger Tee von kräftig orangener Farbe. Lebten wir 150 Jahre früher, müssten wir wohl auf diesen Genuss verzichten – Tee aus Ceylon gab es zu diesem Zeitpunkt nämlich noch nicht. Stattdessen hätten wir vermutlich den weltberühmten Ceylon-Kaffee in der Tasse geschwenkt, der zu dieser Zeit in einer Größenordnung von 30.000 Tonnen jährlich in aller Herren Länder exportiert wurde.

Waldgarten-Kaffee in Sri Lanka, courtesy of Hansa Specialty Coffee

Waldgarten-Kaffee in Sri Lanka, courtesy of Hansa Specialty Coffee

Es ist jetzt ziemlich genau 20 Jahre her, dass sich Martina (meine Frau), ich und vier riesige Rucksäcke auf die Rollbahn des Flughafens Katunayake nahe Colombo in Sri Lanka fallen ließen. Colombo kannte ich bis zu diesem Zeitpunkt nur als Detective einer amerikanischen Krimiserie…. Weiterlesen … »

Runter von der Ökobremse! Ein Zu- und Zwischenruf – und das ermutigende Beispiel eines Kaffee- und Teehändlers

Der Aktienindex weiter auf Talfahrt – und nicht nur die Börsianer saugen hörbar die Luft zwischen den Zähnen ein. Ganze Wirtschaftszweige stimmen ein Wehklagen an und reihenweise schwenken Unternehmen sogar weiße Fähnchen! Ich frage mich: Gibt es Unternehmen, die uns einen Weg aus dieser Situation aufzeigen?

Weiterlesen … »

Auflösung unserer 2000 g Kaffee-Gewinnfrage vom 27.10.08.

Die aktuelle "2000 g Kaffee-Gewinnfrage" war zugegebener Maßen nicht einfach. Es haben sich zwar jede Menge Leute die Frage angeschaut (es lässt sich heutzutage ja alles so schön nachverfolgen und zählen), es gab aber nur drei richtige Antworten auf die Frage: "In welchem Land, in dem Kaffee angebaut wird, gibt es die weltweit höchste Zahl an Eseln …?" Äthiopien, wie ein Teilnehmer vermutet, ist es jedenfalls nicht.

Weiterlesen … »