Tag Archiv: Sidamo

UNESCO anerkennt zwei Kaffee-Biosphärenparks in Äthiopien

Was Insidern schon seit Wochen bekannt war, ist nun durch die UNESCO offiziell bestätigt: Die Kaffee-Wälder Yayu und Kaffa im Südwesten Äthiopien sind in das Netzwerk der inzwischen weltweit über 500 Biosphären-Parks aufgenommen worden!

Blick auf einen geschützten Kaffeewald in Yayu

Blick auf einen geschützten Kaffeewald in Yayu

Damit honoriert das Man and Biosphere Programm der UNESCO die Bemühungen zahlreicher Partner, allen voran Dr. Tadesse Gole vom Environment and Coffee Forest Forums (ECFF) und die lokalen Regierungen, der Waldzerstörung und dem damit verbundenen Biodiversitätsverlust durch nachhaltige Konzepte Einhalt zu bieten. Somit steigen die Chancen, die genetischen Ressourcen von Coffea arabica an seinem Ursprung zu erhalten. Weiterlesen … »

Unser Umzugs-Angebot: Auch Coffee hunting-Kaffees zu stark reduzierten Preisen

Manchmal kommen Zufälle einfach im richtigen Augenblick zusammen. So entdecke ich zufällig in unserem Kaffee Shop, dass bei den Coffee hunting-Kaffees die vergünstigten Preise, die wir im Rahmen unseres Umzugs auf (fast) alle Kaffees und Espressi geben, nicht mehr angezeigt werden (wobei niemand von uns weiß, wann und warum das passiert ist, und wir ziemlich ratlos sind)! Zufällig fragt jemand an, ob diese Kaffees auch reduziert sind. Und zufällig, just in dem Augenblick, als ich darüber grübele, ob ich diesen Artikel hier schreiben soll oder nicht, bekomme ich über das Coffee hunting-Kontaktformular eine Anfrage, die mir die Entscheidung, ob ich diesen Artikel schreiben soll, plötzlich ganz leicht gemacht hat:

“Hi, I am a coffee-lover living in Canada that has had the privilege of tasting Tanna coffee. I am convinced that it is the best coffee available on the face of this planet and since having tasted it have been looking for a way to acquire it. Can you please provide me with the details regarding ordering Tanna coffee through your site? Specifically, …”

Klar, machen wir gerne! Und wenn es mit der Bestellung aus Kanada noch vor Jahresende klappen sollte, dann kann ich dem Kunden in Kanada dasselbe mitteilen wie jedem anderen auch:

Auch auf unsere Coffee hunting-Kaffees Tanna (Vanuatu), Lalitpur (Nepal) und Sidamo 1 (Äthiopien) gibt es bis zum 31.12.09 einen RABATT VON 25 %!

Deshalb: Schnell weitersagen!

Und die Anzeige der Ermäßigungen im Shop? Funktioniert wieder alles!

Informations-Chaos über dramatische Ausfälle bei der Kaffee-Ernte in Äthiopien. Auswirkungen auf die Kaffee-Preise?

Als wäre, wie ich kürzlich berichtet habe, das Chaos in Äthiopiens Kaffee-Sektor derzeit nicht schon groß genug, so potenzieren jetzt Meldungen über dramatische Erntausfälle bei den Sidamo und Yirgacheffe-Kaffees dieses Chaos. Begonnen hatte das nach wie vor undurchsichtige Informations-Hin-und-Her am 17.12. mit der Meldung von Bloomberg, in diesen beiden wichtigen Kaffee-Anbauregionen Äthiopiens, dem größten Kaffee-Produzenten Afrikas, sei mit Ernteeinbußen von 60% zu rechnen. Das würde auch die von mir schon früh gehegten Befürchtungen bestätigen, die auf Grund des weitgehenden Ausfalls der kleinen Regenzeit im Frühjahr diesen Jahres in vielen Teilen Südäthiopiens und der zu starken Regen im August/September zu erwarten waren (PS: weshalb ich mich sicherheitshalber rechtzeitig mit äthiopischen Kaffees eingedeckt habe!).

Weiterlesen … »

MASKAL auf dem Weg zur Nachhaltigkeit: Nach UTZ Certified jetzt auch bio-zertifizierter Kaffee und Espresso.

Wir, die Maskal – fine coffee company, sind jetzt endlich bio-zertifiziert und können ab sofort Kaffee und Espresso in Bio-Qualität anbieten! Nachdem wir bereits vor Jahren unter den Kaffeeröstern und -händlern in Deutschland das erste registrierte Mitglied bei UTZ CERTIFIED waren, ist die Bio-Zertifizierung für uns ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zu ökologisch und sozioökonomisch nachhaltigen Kaffees.

Weiterlesen … »

Unser neuer Top-Kaffee aus Äthiopien ist eingetroffen: Sidamo Grad 1 – special preparation. Nur 50 Sack Jahresernte!

Der von uns bereits gekaufte äthiopische Super-Sidamo, ein nicht handelsüblicher „Grad 1 – special preparation“-Kaffee, von dem nur 50 Säcke produziert werden, ist bei unserem Importeur in Holland eingetroffen. Weiterlesen … »

Höllenfeuer und teuflisch guter Kaffee – ein Besuch in einer einzigartigen Kaffeerösterei

Der Sommer der südfranzösischen Region Languedoc ist deutlich verlässlicher als der deutsche. Flirrende Hitze liegt Anfang September über dem Tal des Hérault im Hinterland von Montpellier, als ich das Örtchen Aniane in Richtung der Teufelsbrücke durchquere, wo der Fluss durch eine enge Schlucht aus dem Gebirge in die Ebene bricht. In einem ansonsten eher schmucklosen Gewerbegebiet entdecke ich im flimmernden Mittagslicht ein Gebäude, das als Kulisse für einen Italo-Western dienen könnte. In der Saloontür steht Elie Speziale, ein sympathischer Franzose um die 50. Sein Name ist Programm, das Programm ist Kaffee.

Weiterlesen … »

Geballter Unfug über Sidamo-Kaffee aus Äthiopien im Lebensmittellexikon

Als Sidamo Kaffee bezeichnet man eine Arabica-Kaffeesorte, die in der Region Sidamo im äthiopischen Hochland beheimatet ist …”

So steht es digital im Lebensmittellexikon. Ich frage mich, wieso in einem Lexikon, in dem ja eigentlich Wissen gesammelt sein soll, so viel an geballtem Unsinn stehen kann (und das obige Zitat ist erst der Anfang!). Ich weiß nicht, zum wievielten Mal ich folgendes erkläre:
Weiterlesen … »