Tag Archiv: ökotextilien

Cooles Polohemd aus Kaffeesatz-Fasern – Versteigerung für guten Zweck!

Eigentlich bin ich überzeugter Träger von Naturfasern. Im Winter kommt (fast) nur Merino-Wolle im Mehrschicht(en)betrieb zum Einsatz – kratzt nicht, stinkt nicht – auch nicht nach längerem Tragen – und ist schön warm. Im Sommer dann eher Baumwolle – besser als die Plastikteile, die nach kurzem Einsatz geruchsmäßig untragbar werden können…
Ich staunte nicht schlecht, als sich letzten Sommer über eine Produktinnovation namens S.Café eines taiwanesischen Herstellers stolperte – ein Polyesther-Stoff, der unter Verwendung von recyceltem Starbucks-Kaffeesatz entwickelt wurde und dem Material einzigartige Eigenschaften verleihen soll: Geruchsabweisend, schnell trocknend und mit UV-Faktor (welcher Stoff hat den nicht?) und halbwegs umweltfreundlich. Weiterlesen … »