Tag Archiv: Lifestyle

Kaffee digital

Darauf hab ich gewartet! Schluss mit Löffel ablecken und wieder zurück in den Zucker. Keine Rührstäbchen aus Tropenholz mehr – endlich Kaffee, der sich digital umrühren lässt!

Wer hat’s erfunden? Die Chinesen – Li Cheng und Zhang Xun – waren’s! Eine Kaffeetasse, die sich mit dem Finger umrühren lässt – digital (lat. mit dem Daumen) eben. Wie’s geht? Mittels eines rotierenden Deckels mit fingerartiger Ausbuchtung. In Serie gegangen ist die Erfindung bislang nicht – vielleicht ja, weil die zwei Erfinder aufgrund verbrühter Finger den Patentantrag nicht unterschreiben konnten ….

LOHAS – Mythos und Wirklichkeit.

Das ist ja nun eine "schöne Bescherung": Gerade, da in den Blogs von Michael Wenzl, Markus Trumann/Wolfram Latschar, Hannes Offenbacher, Peter Parwan oder bei gokui signs über Nachhaltigkeit im Allgemeinen und den Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Wirtschaftlichkeit bei "Utopia" im Speziellen heftig diskutiert  wird, legt stratum "… ernüchternde Erkenntnisse über den Ökokonsumenten …" auf den Tisch, gekrönt mit der Aussage, die Zielgruppen würden " …resistent gegen zu viel Aufklärung …". Sind wir also alle Bewohner Potemkinscher Dörfer?

Weiterlesen … »