Tag Archiv: Kaffee-Defekte

Teil 2: Kaffee ist rot! Oder – sie wissen nicht, was sie da trinken!

So, nachdem in der ersten Folge mit ein paar Klischees über Kaffee aufgeräumt wurde, nun einmal ein paar Defekte, wie sie sie typischerweise in Rohkaffee zu finden sind. Sie treten aufgrund von Krankheits- bzw. Schädlingsbefall oder durch unsachgemäße Verarbeitung oder Transport auf. Dabei spielt laut neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen die Art der Verarbeitung, also ob nass, halbtrocken, mit Umluft oder sonnengetrocknet, geschält oder nicht, für die Qualität der Bohne grundsätzlich keine Rolle. Wichtig allein ist die fachkundige Umsetzung des jeweiligen Prozesses.

Weiterlesen … »