Tag Archiv: Hario

BESTBREW oder: die Perfektion der Kaffeezubereitung. Ein Interview mit Robin Salten.

Robin Salten importiert mit seinem noch kleinen Unternehmen Bestbrew Equipment für die manuelle Kaffeezubereitung. Bestbrew ist in meinen Augen ein wichtiger Baustein in der Ausweitung der Spezialitätenkaffee-Szene sowie der wachsenden Erkenntnis, dass es keineswegs teuerer, technisch komplexer Maschinen bedarf, um sich einen guten Kaffee zu brühen. Im Gegenteil! Aber lesen Sie am Besten selbst, was Robin Salten dazu zu sagen hat – in einem Interview, das ich vor einigen Tagen mit ihm geführt habe. Weiterlesen … »

Hario Coffee Syphon “Technica” TCA-2 und TCA-5: Die Zelebrierung von Kaffee

Hario Coffee Syphon "Technica" TCA-2

Hario Coffee Syphon "Technica" TCA-2

Wer mich fragt, was mir am besten an einem Syphon gefalle, dem antworte ich inzwischen: Die nicht existierende Gefahr, dass einem der Kaffee in einem Pappbecher-to-go in die Hand gedrückt wird! Nein, Pappbecher sind nichts für Leute, die sich ihren Kaffee in einem gläsernen Syphon zubereiten oder zubereiten lassen. Das sind Liebhaber. Leute, für die der Kaffeegenuss  (noch oder wieder) mit Werten belegt ist. Leute, die Kaffee nicht kochen oder zubereiten, sondern die Kaffee zelebrieren. Die sich Zeit und Muse nehmen und zuschauen beim Aufsteigen des Wassers, dem Einfüllen des Kaffeepulvers und dem schlagartigen, durch ein Vakuum bewirktes Durchlaufen des Kaffees zurück in den leeren, nun zur Karaffe gewordenen Wasserbehälter. Das sind Leute, die ihren Kaffee in einer feinen Porzellantasse genießen. Und denen das alles Vergnügen bereitet.

Wir haben lange gezögert, einen Syphon in unseren Shop aufzunehmen. 89,- Euro für einen 2-Tassen- oder 99,- Euro für einen 5-Tassen-Syphon von Hario hinlegen: Wie viele Kunden werden das machen? Rechnet sich das für uns? Oder werden wir ewig auf den Syphons sitzen bleiben. Wir fanden günstigere Alternativen: in Korea und in einer kleinen chinesischen Glasbläserei. Aber optisch und in den kleinen aber feinen technischen Details reichten sie beide nicht an die “Technica” von Hario ran.

Schließlich entschieden wir uns doch, sowohl die TCA-2 als auch die TCA-5 anzubieten. Es war an dem Tag, als ich in einem winzigen Café, ausgestattet mit nur einem Sofa und zwei niedrigen Tischen saß und zuschaute, wie vor mir das Wasser aufstieg, das Kaffeepulver eingefüllt wurde, der Kaffee schlagartig nach unten floss und ich einen herrlichen Kaffee aus einer Porzellantasse trank. Es war nicht das erste Mal, dass ich bei Pierre im “Happy goat” vorbeischaute und einen Kaffee aus dem Syphon trank. Aber manchmal brauchen Entscheidungen ihre Zeit zum Reifen; um in einem unerwarteten Augenblick ohne Zaudern gefällt zu werden. Ich rief sofort im Büro an.

Weihnachtsgeschenke mit Hario, AeroPress und vielen Kaffees und Espressi

Für alle Kaffee-Liebhaber haben wir für Weihnachten einige tolle Geschenke aus Produkten von Hario, der AeroPress, Aromadosen und natürlich unseren Kaffees und Espressi zusammengestellt. Wer Freunde, Verwandte (oder sich selbst) zu einem attraktiven Preis mit etwas Besonderem beschenken möchte, hat zusätzlich zu unseren bisherigen Geschenkartikeln nun die Auswahl zwischen:

"I like the AeroPress"

"I like the AeroPress"

"I like Filterkaffee"

"I like Filterkaffee"

"Espresso-Collection"

"Espresso-Collection"

"Coffee-Hunter-Collection"

"Coffee-Hunter-Collection"

Das Maskal-Team wünscht Ihnen viel Spaß bei der Auswahl und bereits jetzt eine frohe Weihnacht!

Hario V60 Kaffeefilter: DAS Video – und an was es mich erinnert

Wir verkaufen die Hario-Kaffeefilter nun ja schon eine Zeitlang. Doch erst heute morgen, nach dem zum ich weiß nicht wie vielten Male Anschauen des Werbe-Videos von Hario zum “V 60 Coffee Dripper” (PS: weil es mir so gut gefällt), rutschte der Groschen. Schlagartig wusste ich, an welchen anderen Werbespot mich das Video die ganze Zeit über erinnerte – auch wenn beide auf den ersten Blick nicht viel miteinander gemein haben. Aber vergleichen Sie selbst:

(Anm.: Beide Videos sind YouTube entnommen.)

Hario Mini Mill Slim-Handmühle jetzt erhältlich!

Die Hario "Mini Mill Slim"-Handmühle

Die Hario "Mini Mill Slim"-Handmühle

Das ging fix: Letzten Mittwoch schickte CoffeeHit in England die von uns bestellten Hario “Mini Mill Slim”-Handmühlen los, heute, Montag, sind sie schon eingetroffen! FEDEX ist eben FEDEX: Teuer, aber in puncto Service und Schnelligkeit nicht zu schlagen. Kaum zu schlagen … Denn um zu beweisen, dass wir da lässig mithalten können:), schreibe ich rasche diesen Kurzbeitrag, versehen mit dem Hinweis, dass die Mühle schon heute, Montag, im Shop steht und ab sofort bestellt werden kann! Hario Mini Mill kaufen

Da soll mal einer was sagen!

Mehr Infos zur Mini Mill Mühle gibt es übrigens in diesem Blog-Beitrag. Und hier ist der direkte Vergleich mit einem anderen Kaffee-Geek-Produkt, der Hario Skerton (Achtung, nur auf englisch). Viel Spaß beim nachlesen … und dann bei uns bestellen :-)

Die Hario Mini Mill Slim-Handmühle – ein weiteres Kleinod aus Japan

Die Hario "Mini Mill Slim"-Handmühle

Die Hario "Mini Mill Slim"-Handmühle

Nachdem die Skerton-Handmühle bereits Anfang Januar, und damit weitaus früher ausverkauft war, als wir es uns jemals erträumt hätten, haben wir uns Kurzhand entschlossen, den “kleinen Bruder” (die “kleinere Schwester”?) der Skerton, die Mini Mill Slim-Handmühle zu ordern. Dank eines Tipps von Robin Salten (Bestbrew) sind wir in England bei CoffeeHit fündig geworden, die uns spontan unterstützt haben. CoffeeHit hatte leider auch nur noch 6 Skerton, die sie verständlicherweise lieber für sich selbst behalten haben.

Das passt aber eigentlich ganz gut, denn die Mini Mill Slim-Handmühle steht sowieso bereits auf unserer neuen Bestellliste bei Robin, der sie seinerseits schon in Japan geordert hat. Es werden aber noch einige Wochen ins Land gehen, bis sie zusammen mit all den anderen bei Hario bestellten Produkten im Hamburger Hafen gelöscht werden wird. Weiterlesen … »

Last minute-Geschenk für Kaffee-Geeks

Skerton-Handmuhle-und-Yirgacheffe-Kaffee

Skerton-Handmuhle-und-Yirgacheffe-Kaffee

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten, und noch immer kein Geschenk! Wer kennst das nicht!? Zumindest für die eingefleischten Kaffee-Fans hätten wir noch ein schönes Last minute-”Schmankerl” auf Lager: Die Hario Skerton Handmühle aus Japan zusammen mit einem feinen Yirgacheffe aus Äthiopien. Zwei, die vereint das Kaffeetrinken zu einem Genuss machen – das ganze Jahr über!

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest!