Tag Archiv: FAF

Der Run auf Kaffee-Microlots – Erfahrungen aus Brasilien

Heute wie versprochen die Fortsetzung über die gemeinsame Brasilien-Reise von Steffi (Quijote-Kaffee) und mir. Die Reise begann in Sao Paulo, führte von dort auf die Fazenda Ambiental Fortaleza, worüber ich im ersten Teil berichtet habe, von dort über Pocos de Caldas wieder zurück nach Sao Paulo.

Qualita?tsbewertung des Exportkaffeess

Qualita?tsbewertung des Exportkaffees

Weiterlesen … »

Bob-o-Link-Kaffee und Microlots. Auf Einkaufs- und Verkostungstour in Brasilien.

Den letzten Blog-Bericht habe ich zwei Wochen vor unserer Abreise nach Brasilien geschrieben. Zwei Wochen waren wir dann im größten Kaffeeanbaugebiet der Welt und haben sehr viel über Kaffee gelernt. Am 5. September ging es wieder zurück, für Steffi von „Quijote-Kaffee“ nach Hamburg, für mich als Vertreter von „Maskal-fine coffee company“ nach Ottawa. Und zwei Wochen später schreibe ich nun den ersten Bericht über diese spannende Reise.

Erzeugung von Spitzenkaffee: Alle 20 Minuten wird der Kaffee auf Trockenbetten gewendet

Erzeugung von Spitzenkaffee: Alle 20 Minuten wird der Kaffee auf Trockenbetten gewendet

Weiterlesen … »

Riserva-Kaffees der Fazenda Ambiental Fortaleza (FAF), Brasilien

Kurz vor der Abreise nach Deutschland zum Kaffee-Fest auf Schloss Niederweis und zur SCAE-Spezialitätenkaffee-Messe in London gab es noch wichtigen Besuch bei Marcos Croce auf der Fazenda Ambiental Fortaleza: Schwedische Kaffee-Experten der Röstereien Johan & Nyström und Dellerhagen Coffee kommen gerade rechtzeitig zur Ernte von ökologisch angebautem Riserva-Kaffees – und sind beeindruckt. Sehen Sie selbst! Weiterlesen … »

Kaffeeanbau in Brasilien – krank durch Pestizide

Alcindo Françisco Prado, einer der brasilianischen Farmer, dessen nachhaltig angebauter Kaffee Bestandteil unseres Bob-o-Link-Schümli und -Espresso ist, zog im August des Jahres 1979 auf die Fazenda Fortaleza.

Seit Übernahme durch Marcos und Silvia wird auf der Fazenda Fortaleza ökologischer Kaffeeanbau betrieben
Seit Übernahme durch Marcos und Silvia wird auf der Fazenda Fortaleza ökologischer Kaffeeanbau betrieben

Alcindo Françisco erzählt: Weiterlesen … »

Zum Einführungspreis: Bob-o-Link Kaffee aus Brasilien, als Schümli und Espresso

Es ist so weit: Nach einer langen Reise steht unser in Brasilien auf der Fazenda Ambiental Fortaleza direkt eingekaufter Bob-o-Link in unserm Kaffee Shop! Wir bieten ihn speziell für den Vollautomaten geröstet als Schümli Café Crème und für den Siebträger und die Herdkanne als Espresso an. Ein herrlicher “Stoff”!

Weiterlesen … »