Tag Archiv: Bio

Kaffee: Bio-Zertifizierer führen Kriterien für Schattenkaffee ein

Dass Bio-Kaffee nicht gleich Schatten-Kaffee oder gar Wald-Kaffee ist und durchaus in plantagenartigen Strukturen erzeugt werden kann, hat der bewusste Kaffeetrinker inzwischen durchaus wahrgenommen. Immerhin bezieht sich die Bioverordnung in erster Linie auf landwirtschaftliche Produkte und ist, so gesehen, ein Grenzfall der Biozertifizierung. Wie im Falle von äthiopischem Waldkaffee, kann auch die Erzeugung im Wald mit negativen ökologischen Nebenwirkungen einher gehen. Weiterlesen … »

Revival des Jemen-Kaffees: Ein Interview mit jemenitischen Kaffee-Produzenten.

Trotz verschiedener Herleitungen des Wortes Kaffee (aus dem Arabischen kaweh für Stärke, Lebenskraft bzw. qahwa für anregendes Getränk, oder aber, wie fälschlicherweise noch immer gerne getan, von seiner geographischen Ursprungsregion Kaffa in Äthiopien) dürfte inzwischen klar sein, dass die Erfolgsgeschichte des schwarzen Zaubertrankes als Kultur- und Konsumgut auf der arabischen Halbinsel seinen Ursprung genommen hat. Die Bezeichungen coffea arabica oder aber Mokka, ein Synonym fürden über Jahrhundete wichtigsten Seehafen für den Kaffee-Export im Jemen, sind wichtige Indizien dafür. Dennoch sind die ursprünglichen Anbaugebiete in den Bergen des Jemen bei Kaffeetrinkern in Europa bis heute weitgehend unbekannt.

Dies zu ändern ist der Wunsch einer kleinen Delegation von Kaffeeproduzenten und -exporteuren, die ich vor wenigen Tagen auf der BIOFACH, der Weltleitmesse für Bioprodukte vor’s Mikrofon locken konnte. Weiterlesen … »

Die Kaffee-Parade ist zu Ende. Heute: Die Auswertung.

So, jetzt ist die von Maskal – fine coffee company und Vitalgenuss veranstaltete Kaffee-Parade ausgewertet. Es hat ein wenig gedauert, bis all die verschiedenen Sichtweisen, Anmerkungen und Anregungen der 20 teilnehmenden Blogs und Kommentatoren analysiert waren. Aber es hat sich gelohnt. Unser Ziel, auf Nachhaltigkeitsaspekte bei Kaffee aufmerksam zu machen und zum Nachdenken über dieses in seiner Gesamtheit sehr komplexe Produkt anzuregen, haben wir, wenn auch in einer überschaubaren Gruppe, durchaus erreicht.


Weiterlesen … »

BLOGPARADE – Kann denn Kaffee Sünde sein?

Blog-Karneval über Kaffee



Wer trinkt ihn nicht gerne: Seinen Morgen- Nachmittag-, Bürokaffee, Espresso oder Latte Macchiato? Er macht munter, und seit es die Spezialitätenkaffee-Bewegung gibt, haben sich auch die Qualitäten und das geschmackliche Spektrum der Kaffees deutlich zum Positiven hin entwickelt. Doch wie jedes Genussprodukt hat auch der Kaffee seine Schattenseiten.

Weiterlesen … »

Wie klimaschädlich ist eigentlich Kaffee? Ein Beitrag zur CO2-Neutralität.

Dass eigentlich alles, was wir tun oder auch nicht tun in irgendeiner Form Auswirkungen auf die Umwelt und insbesondere auf das Klima hat, ist inzwischen (fast) jedem klar – wenn auch nicht immer bewusst. Auch trägt ein Problembewusstsein nicht zwangsläufig zur Verhaltensänderung bei, insbesondere dann, wenn diese nicht gesetzlich verordnet ist. Dass Verbraucherwünsche und –verhalten auch Unternehmens- und Produktpolitik beeinflussen, hat spätestens die LOHAS-Bewegung gezeigt. Unbestreitbar ist, dass Unternehmen aufgrund ihrer wirtschaftlich und gesellschaftlich tragenden Funktion auch eine zentrale Rolle und Vorbildfunktion für ökologisch und sozial verantwortliches Handeln zukommt.

Weiterlesen … »

Karmakonsument Christoph Harrach in TRANS-SELBST-FAIR-SUCHUNG. Mit nachhaltiger Wirkung?

Christoph Harrach ist ein mutiger Mann – noch! Genauer: Ein mutiger KarmaKonsum-Blogkarneval-Mann. Seine Reifeprüfung: Sich während der „Fairen Woche“ 14 Tage lang von fair gehandelten Produkten zu ernähren. Zwei Drittel der (Durst-?)Strecke hat er hinter sich, und viele Nachhaltigkeits-Blogger haben schon darüber berichtet (slowretail, Alles was gerecht ist, bioemma, nachhaltigBeobachtet, Fressnet, netzlogbuch, ecowein, naturbelastet, Leben ohne Diät, unsdiewelt, faircustomer, Almende, Sebastian Backhaus´Blog, Konsumguerilla u.a.m.).

Weiterlesen … »

Geballter Unfug über Bio-Kaffee bei ABSOLUT BIO!

Manchmal fehlen einem einfach die Worte!  So geschehen, als ich bei www.absolut-bio.de den Beitrag “Bio-Kaffee – gesunder Wachmacher (Anmerk.: die Links sind nicht mehr aktuell) vom 27. März gestoßen bin. In diesem Beitrag wird der Leser in solch geballter Form dessinformiert, dass einem um die Zukunft der Wissensvermittlung via Internet wahrlich bange werden muss! Weiterlesen … »