Tag Archiv: Bio-Kaffee

Kaffeeanbau in Brasilien – krank durch Pestizide

Alcindo Françisco Prado, einer der brasilianischen Farmer, dessen nachhaltig angebauter Kaffee Bestandteil unseres Bob-o-Link-Schümli und -Espresso ist, zog im August des Jahres 1979 auf die Fazenda Fortaleza.

Seit Übernahme durch Marcos und Silvia wird auf der Fazenda Fortaleza ökologischer Kaffeeanbau betrieben
Seit Übernahme durch Marcos und Silvia wird auf der Fazenda Fortaleza ökologischer Kaffeeanbau betrieben

Alcindo Françisco erzählt: Weiterlesen … »

Kaffeebohnen für die Katz? Coffee’nd Conservation

In Folge zwei unserer besten englischsprachigen Kaffee-Blogs wird’s ökologisch.


Coffee & Conservation


Are your beans for the birds? – Sind Ihre Bohnen für die Katz?, fragt the Blogautorin und Vogelkundlerin Julie Craves aus Michigan im Untertitel ihres Blogs. Weiterlesen … »

Neu: Bio-Kaffee Chiapas-Altura aus Mexiko zum Einführungspreis

Chiapas-Altura, Mexiko, unser neuer Bio-Kaffee

Chiapas-Altura, Mexiko, unser neuer Bio-Kaffee

Die Umstellung unseres Shops auf Nachhaltigkeits- und Bio-Kaffees /-Espresso nimmt kontinuierlich Gestalt an. So haben wir ab heute einen weiteren Biokaffee im Programm: Einen sehr schönen, angenehm milden und würzigen Chiapas-Altura Kaffee aus Mexiko. Um den Kaffee noch schmackhafter zu machen als er ohnehin ist, bieten wir ihn bis zum 15. April zu einem reduzierten Einführungspreis an. Statt 10,70 Euro für 500 Gramm kostet der Bio Kaffee nur 9,50 Euro. Also probieren Sie unsere neue Kaffeespezialität aus Mexiko!

Wie schmeckt der neue Maskal Kaffee und für welche Zubereitungsmethode ist er geeignet?
Der Chiapas-Altura ist sehr bekömmlich und Sie können ihn in der Filtermaschine ebenso gut zubereitet wie auch in der unkomplizierten Presskanne oder in Ihrem Vollautomaten.

Übrigens, die Bezeichnung “Altura” ist ein Qualitätsmerkmal. Es besagt, dass der so bezeichnete Kaffee auf einer Höhe von mindestens 1.200 Metern angebaut sein muss. Unser “Altura” Biokaffee ist ein typischer Kleinfarmer-Kaffee aus dem südlichsten Bundesstaat in Mexiko, welcher Chiapas heißt.

Ersten Coffee-hunting-Kaffee in Nepal gekauft. Prädikat wertvoll!

Jetzt wird es langsam ernst mit unserem Coffee-hunting. Heute haben wir das Geld für den Kauf unseres ersten “Hunting”-Kaffees nach Kathmandu/Nepal überwiesen.

Weiterlesen … »

Völliger Umbruch in Äthiopiens Kaffee-Sektor. Zukunft der Spezialitätenkaffees gefährdet.

Kürzlich habe ich den Einkäufer einer Großrösterei, die größter Aufkäufer von äthiopischen Kaffees ist gefragt, ob er präzise Informationen zu den Umgestaltungen des Kaffee-Marktes in Äthiopien habe. Seine Antwort entsprach meinen eigenen langjährigen Erfahrung im Heimatland von Kaffee arabica: “Äthiopien und präzise Informationen sind ein Widerspruch in sich selbst!” Das Land, das nie Kolonie war und mit der weltweit ältesten christlich-orthodoxen Kirche aufwarten kann, hat starke Züge eines sich “permanent selbst organisierenden Organismus”: Es passiert ständig etwas und irgendwie auch nicht, um dann, begleitet von einem lauten Knall, alle – inklusive sich selbst – vor Tatsachen zu stellen. So geschehen aktuell auch im wichtigsten Wirtschaftszweig des Landes: dem Kaffee-Sektor.

Weiterlesen … »

MASKAL auf dem Weg zur Nachhaltigkeit: Nach UTZ Certified jetzt auch bio-zertifizierter Kaffee und Espresso.

Wir, die Maskal – fine coffee company, sind jetzt endlich bio-zertifiziert und können ab sofort Kaffee und Espresso in Bio-Qualität anbieten! Nachdem wir bereits vor Jahren unter den Kaffeeröstern und -händlern in Deutschland das erste registrierte Mitglied bei UTZ CERTIFIED waren, ist die Bio-Zertifizierung für uns ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zu ökologisch und sozioökonomisch nachhaltigen Kaffees.

Weiterlesen … »

Unser neuer Top-Kaffee aus Äthiopien ist eingetroffen: Sidamo Grad 1 – special preparation. Nur 50 Sack Jahresernte!

Der von uns bereits gekaufte äthiopische Super-Sidamo, ein nicht handelsüblicher „Grad 1 – special preparation“-Kaffee, von dem nur 50 Säcke produziert werden, ist bei unserem Importeur in Holland eingetroffen. Weiterlesen … »