Tag Archiv: Bauern

Die Krise eines Kaffee-Giganten: Gedanken zu Sein und Schein

Josef Joffes Artikel „Bye-bye Starbucks“ in der „Zeit“ vom 31.07.08 zur derzeit schwierigen Situation des Kaffee-Giganten wurde in etlichen Blogs kommentiert, so auch von Wolf Hosbach in seinem „Hausmannskost“-Blog. Dabei wird eines klar: Hosbach mag Joffe nicht, und Joffe mag Starbucks nicht. Nun gut, sei´s drum. Die deutlich „unterschiedliche Positionierung“ der beiden möchte ich aber für ein paar kurze Gedanken zu dem ganzen Trubel um Starbucks nutzen.

Weiterlesen … »