Tag Archiv: Barista

Thomas Schweiger in Ottawa: Kaffee- und Espresso-Workshops mit dem Barista-Champion

Thomas Schweiger, … deutscher Barista-Champion 2010, … Ottawa, … Workshops …? Klar, … mal was anderes! Ich habe Thomas vor einiger Zeit angefragt, ob er nicht Lust habe, mal “über den Teich” zu kommen, um in Kanadas Hauptstadt seine Barista-Künste zu demonstrieren. Die positive Antwort war schnell gegeben, und seit Montag gibt er hier unter dem Motto “Barista`s Secret – The art of brewing coffee” im “Café Michel Ange“, einem Café in den Räumlichkeiten von “Wake Cup Coffee Roasters”, bis Freitag täglich 2 Workshops.

Thomas Scweiger erklärt die Kunst der Espresso-Zubereitung

Thomas Scweiger erklärt die Kunst der Espresso-Zubereitung

Was mich am meisten bei den Workshops freut ist das große Staunen der Teilnehmer, nicht über das Zaubern der kleinen Herzchen und Blümchen aus Milchschaum, sondern vielmehr über die vielen einfachen, aber wichtigen Details, die darüber entscheiden, ob der zuhause zubereitete Kaffee oder Espresso schmeckt oder nicht. Der Schlussapplaus ist ihm immer sicher.

Thomas macht hier einen super Job, und er ist ein Aushängeschild für deutsche und internationale Baristakunst! Und da Bilder oft mehr sagen als Worte, hier noch ein paar mehr vom Dienstag-Abend-Workshop:

Mehr Fotos finden Sie auf unserer Facebook-Seite!

Ach ja: Wer von Thomas Schweigers-Kaffeezubereitungskünsten lernen will, kann dies natürlich auch in seiner “Kaffeeschule” in Deutschland tun!

Brasilien – No(r)way-Kaffee aus der AeroPress. Zu Besuch bei Isabela Raposeiras, Sao Paulo.

So, da sitzen wir nun: Sao Paulo, Rua Con. Eugenio Leit, Nr. 1121. Hinter einer großen Frontscheibe das kleine, liebevoll ausgestattete Isabela Raposeiras Coffee Lab. Anders als die geschäftige 20 Millionen-Metropole ist das Coffee Lab ein Ort der Ruhe; und ein Ort der guten Düfte: der Kaffeedüfte. Geradezu salbungsvoll treten diese aus einer nagelneuen 12 kg-Diedrich-Röstmaschine. Alles ist blitzblank sauber. Die 3 Angestellten kennen jeden Handgriff. Geröstet wird ständig, geredet eher selten. Selbst die Chefin bewegt sich scheinbar mühe- und schwerelos durch die schmalen Räume zwischen Röstmaschine, Mühlen, Kartons und all dem Equipment, das ein Röster sein Eigen nennen muss. Alles spricht für eine gute Organisation. Spricht alles auch für einen guten Kaffee?

Im "Isabela Raposeiras Coffee Lab", Sao Paulo, Brasilien

Im "Isabela Raposeiras Coffee Lab", Sao Paulo, Brasilien

Weiterlesen … »

Thomas Schweiger – Finale der World Barista Championship verpasst; dennoch mehr als zufrieden!

Ok, Thomas Schweiger hat das Finale der World Barista Championship 2010 in London leider verpasst. Aber das ist kein Beinbruch. Ganz im Gegenteil! Ich habe gerade eben mit Thomas am Telefon gesprochen, und er sieht die Sache genau so, wie ich es bereits gestern formuliert habe. Weiterlesen … »

World Barista Championship 2010 – Deutscher Meister Thomas Schweiger im Semi-Finale!

Super! Thomas Schweiger, aktueller deutscher Baristameister, hat es mit Kaffees aus Costa Rica und Brasilien ins Semi-Finale der Barista Weltmeisterschaften 2010 in London geschafft! Ob er und sein Team sich das je erträumt hätten? Weiterlesen … »

Kaffee-Fest im Schloss – Barista und Farmer aus Brasilien geben sich ein Stelldichein

Am 19. Juni veranstaltet die “Maskal – fine coffee company” zusammen mit der Rösterei „Mondo del Caffè“ ihr erstes „Kaffee-Fest im Schloss“. Veranstaltungsort ist das idyllisch gelegene „Schloss Niederweis“ in der Südeifel, nahe der Grenze zu Luxemburg.

Schloss Niederweis

Schloss Niederweis

Weiterlesen … »

Ei, Ei, Ei …: Gewinnen Sie eine Teilnahme beim Barista-Workshop von Nana Holthaus-Vehse und William Verpoorten!

Na, das ist doch mal was: Wer an einem kleinen Gewinnspiel teilnimmt hat die Chance, einen von 12 Plätzen eines Barista-Workshops zu gewinnen. Ok, Barista-Workshops werden inzwischen viele angeboten, aber nur einen, bei dem sich die amtierende deutsche Barista-Meisterin Nana Holthaus-Vehse mit dem Chef des Eierlikör-Unternehmens Verpoorten (kaffeetechnisch) liiert. Also, unbedingt mitmachen, einen der begehrten Teilnehmerplätze gewinnen und miterleben, wie gut Espresso und Eierlikör, Holländer und Deutsche, Männer und Frauen und was weiß ich noch alles zueinander passen Hier bei unserem Partner Pregas mehr dazu.

Nana Holthaus Vehse, William Verpoorten

Nana Holthaus Vehse, William Verpoorten

www.pregas.de

www.kaffeetrends.de
www.verpoorten.de

www.barista-world.de

Fair Trade-Vodka: Ein Fall für den COFFEE IN GOOD SPIRITS-Barista?

FAIR Vodka

Wieder ein Mal habe ich im News-Portal unseres Partners “Pregas” etwas gefunden, das für für die Barista-Szene, speziell für die Kategorie “Coffee In Good Spirits” interessant sein könnte: Der angeblich weltweit erste Vodka mit Fair Trade-Siegel! Hergestellt wird der Vodka von französischen Cognac-Distiller aus dem getreidähnlichen Quinoa, angebaut von einer Kooperative im bolivianischen Hochland.

Ich weiß noch nicht, wie gut sich der Vodka mit dem ein oder anderen Kaffee ergänzt, aber es wäre sicherlich einen Versuch Wert, den Sieger des New York Spirits Award 2009 diesbezüglich zu testen. Und vielleicht wäre es ja der erste Schritt zu einem “Fair Coffee In Good Spirits”-Wettbewerb …

Hier der vollständige Artikel über “FAIR Vodka”.

www.pregas.de
www.fairtradespirits.com
www.haromex.com