Aus Michaels Zauberküche: Gartensalat mit Früchten in Lemonen-Espresso-Dressing auf Bananenblatt (Menü Äthiopischer Abend, Teil 1)

Manchmal hilft es eben doch, jemandem die Pistole auf die Brust zu setzen – auch wenn es nur die "Rück-die-Rezepte-raus"-Pistole ist !

Hier nun das erste Kaffee-Menü-Rezept unseres "Äthiopischen Abends" von Zauberkoch Michael Sopper: Der "Gartensalat mit Früchten …"

 

Sorry: Fotos gibt es leider nicht! Wir waren bei unserem "Äthiopischen Abend" so mit allem Möglichen beschäftigt, dass wir das Aufnehmen von Fotos im wahrsten Sinne des Wortes "verschwitzt" haben. Und da ich diese Zeilen (von Deutschland aus gesehen) aus dem Ausland schreibe, und Michael schon quasi die Wollsocken für seine Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn in den Koffer packt, haben wir im Augenblick leider keine Möglichkeit, Fotos der einzelnen Menügänge zu machen.

 

Menü Äthiopischer Abend

Alle Rezepte für 5 Personen

Gartensalat mit Früchten in Lemonen-Espresso-Dressing auf Bananenblatt

300 g gemischte Blattsalate:               
Lollo Rossa, Sauerampfer, Friseé-Ruccola.                         
1 Rote Zwiebel                   
50 ml Lemonenöl
50 ml Espresso                     
Spritzer Lemonensaft                   
Salz, Pfeffer, Senf                   
1 Mango                       
½ Ananas
2 Papaya                         
Bananenblatt                                               

Salate putzen, waschen und gut abtrocknen.
Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden.
Marinade aus Lemonenöl, Espresso,
Lemonensaft, Senf und Sahne aufarbeiten.
Die Früchte schälen und kleinblättrig schneiden;
unter die Salatblätter heben, so dass sie gleichmäßig
verteilt sind.
Die Marinade darüber gießen und unterheben.
Anrichten auf einem Bananenblatt, das auf einem
Suppenteller ausgebreitet ist; in der Mulde den Salat
anrichten.

Tipp: Sollte je nach Geschmacksempfinden die
Salatmarinade noch Espresso vertragen, so geben Sie
noch etwas Espresso hinzu, dabei aber aufpassen,
dass der Geschmack der Früchte nicht überdeckt wird.

                   ***

Geflügelkraftbrühe mit Cappuccino-Nockeln

                   ***

Kalbsfilet unter der Espresso-Nuss-Kruste
Kartoffelkörbchen, Maisplätzchen
Cognac-Moccasauce

                  ***

Dessertvariation
Marzipanapfel, Mangomousse, Crepé gefüllt mit Waldbeeren
Espressosabayon
Eclair mit Moccacreme
Verschiedene Kaffeegetränke

Äthiopische Kaffeezeremonie

                             
                                       Zum Maskal – Online Shop 

2 Kommentare

  1. Veröffentlicht am 16.08.2008 um 07:34 | Permanenter Link

    Ich bin immer auf der Suche nach neuen Ideen und auch C

  2. Veröffentlicht am 16.08.2008 um 13:59 | Permanenter Link

    Hallo Herbert,

    die Kombination klingt sicher etwas befremdlich, aber unserem Koch Michael Sopper ist sie hervorragend gelungen! Bei unserem “Cthiopischen Abend” ging nicht nur bei dieser Vorspeise, nein, bei wirklich jedem einzeln Gericht ein lautes “Ohhhhh”, “Ahhhhhh” und “Hmmmmmm” durch den Saal. Sollte Dir der Salat aber nicht gelingen, dann schreibB4 mir einfach eine kurze e-Mail unter langenbahn@maskal.de. Ich bringe Dich dann mit Michael Sopper in Verbindung. Der kann Dir sicher weiterhelfen und die entscheidenden Tipps geben!

    Viel SpaC bei der Zubereitung, und danke fC

    GruC, Langenbahn

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*