Barista-Meister Thomas Schiessl gibt Kaffee- und Espresso-Zubereitungstipps

2008 war er Deutscher Barista-Meister, Deutscher Vize-Meister Coffee & Spirits und Drittplatzierter beim Latte Art Contest: Thomas Schiessl. Sein bis dahin erfolgreichstes Jahr als Barista. Am diesjährigen Wettbewerb konnte er nicht teilnehmen, dafür bereitet sich aber jetzt schon (!) auf die Meisterschaften 2010 vor – wenn er nicht gerade “baristamäßig” auf Messen oder EU-Gipfeln unterwegs ist. Und daneben tüftelt er an den optimalen Zubereitungen für unsere Maskal-Kaffees. Etwas Besseres konnte uns gar nicht passieren!

thomas-schiessl

Thomas Schiessl

Thomas ist einer, der sein Handwerk versteht. Erlernt hat er es während seiner Ausbildung zum “Fachmann für Systemgastronomie”. Seit dem er sich 2007 als Barista selbständig gemacht hat, beschäftigt er sich mehr denn je intensiv mit allem, was das Thema Kaffee betrifft.

Sein Meistertitel und die übrigen Top-Platzierungen waren kein Zufall, sondern Ergebnis harter Arbeit – und selbstverständlich von viel Kreativität. Ob man es glauben mag oder nicht, aber ein Barista bereitet sich auf nationale und internationale Wettbewerbe vor wie ein Sportler auf einen großen Wettkampf! Da darf nichts dem Zufall überlassen bleiben.

Wir schätzen uns glücklich, in Thomas jemanden gefunden zu haben, der mit Verve und all seiner Erfahrung den idealen Zubereitungsbedingungen – und formen für unsere Kaffees nachspürt. Das erfordert in der Regel viele, oft nur minimal voneinander abweichende Kombinationen im sensiblen Zusammenspiel von Temperatur, Pulvermenge, Mahlgrad und Brühdauer. Aber die Ergebnisse sind frappierend, auch wenn sie später bei dem einen oder anderen je nach verwendetem Wasser leicht abweichend davon ausfallen können. Aber die Ergebnisse geben auf alle Fälle eine sehr gute Orientierung für die Zubereitung einer perfekten Tasse.

Im Augenblick konzentriert sich Thomas auf die Zubereitung in der Presskanne (Bodum-Kanne) und vereinzelt auf die AeroPress. In Kürze wird der Filteraufguss bzw. die Filtermaschine hinzukommen. Die Zubereitung im Kaffee-Vollautomaten macht hingegen unseres Erachtens keinen Sinn, da eine Übertragung der Ergebnisse auf die vielen verschiedenen Maschinen und Modelle schlechterdings nicht möglich ist.

Wir hoffen, dass Ihnen die Tipps von Thomas Schiessl helfen bzw. Sie anregen werden, den perfekten Kaffeegenuss zu erleben. Schauen Sie einfach von Zeit zu Zeit auf unserer Thomas Schiessl-Seite vorbei.

Ein Trackback

  1. Von Küchen und Bäder, Wellness für Zuhause , Küchenmaschinen und mit Kochrezepten am 03.03.2010 um 16:51

    [...] Barista-Meister Thomas Schiessl gibt Kaffee- und Espresso … [...]

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*