Virtuoso Preciso – eine weitere Kaffeemühle von Baratza

In meinem vorausgegangenen Artikel zur den beiden Baratza-Mühlen Maestro Plus und Virtuoso habe ich geschrieben:

“Auf die Virtuoso-Preciso … haben wir für den Augenblick noch verzichtet. Mit der Maestro Plus und der Virtuoso sind alle Basis-Bedürfnisse … abgedeckt. Dies bedeutet nicht, dass wir für die “Mahlgrad-Tüftler” die Preciso zu einem späteren Zeitpunkt folgen lassen.”

Auf Grund der gehäuften Nachfrage haben wir nun unerwartet schnell mit der “Tüftler”-Mühle, der Virtuoso Preciso nachgelegt.

Tja, so schnell kann es gehen. Aber es soll uns nicht nur recht sein, es freut uns natürlich, dass es Leute gibt, die großen Wert auf einen perfekten Mahlgrad legen. Dies ist vor allem bei der sehr geringen Kontaktzeit von Wasser und Kaffeepulver von noch größerer Bedeutung als bei anderen Zubereitungen, die, wie Filterkaffee oder French Press, auf Grund ihrer längeren Kontaktzeit einen entsprechend gröberen Mahlgrad erfordern.

Was ist nun das Besondere an der Baratza Virtuoso Preciso? Nun, es ist der Umstand, dass sich jeder der  40 Standardmahlgrade, die übrigens identisch mit denen der Virtuoso sind, nochmals in je 11 Feingrade unterteilen lassen. Damit ergeben sich insgesamt 440 Mahlgrade – und die lassen keinen Wunsch offen, auch nicht für den gewieftesten “Espressiosi”. Wer mit dieser Mühle nicht den richtigen Mahlgrad für seinen Espresso hinkriegt, für den ist wahrscheinlich das Ende der Fahnenstange erreicht …

Abgesehen von der zusätzlichen Feingrad-Einstellung ist die Virtuoso Preciso technisch und das Design betreffend identisch mit der Virtuoso. Beide Mühlen verfügen über das neue, konische Mahlwerk aus Liechtenstein, einen Timer und (ich muss nochmals auf meine Bemerkung im vorausgegangenen Artikel zurückkommen) einen Sound, der einen verleiten könnte, den ganzen Tag Kaffee zu mahlen. Aber, na ja, das wäre ja zu schön …

Ein Kommentar

  1. Dominic
    Veröffentlicht am 25.08.2012 um 14:00 | Permanenter Link

    Hallo Hans! Danke für deinen interessanten Artikel. Kann dir nur voll und ganz zustimmen. Ich liebe es, jeden Tag meinen Kaffee genau so zuzubereiten wie es mit schmeckt. Die Baratza Virtuoso Preciso ist dafür echt der Hammer. Mit den Feingraden bekomme ich immer einen richtig edlen Kaffee!! Und wenn man diesen dann noch mit etwas Milchschaum verfeinert, ist das die absolute Krönung!