Neues aus der AeroPress-Küche – die Brewstation ist da

Wer genau hingeschaut hat, hat die AeroPress Brewstation schon auf der Caffè Culture 2010 in London entdecken können. Das Ding ist cool und wir wollten es haben. Weil in Deutschland (noch) nicht erhältlich, mussten wir auf einen englischen Lieferanten zurückgreifen, der uns auch nicht lange warten ließ. Zwei Tage nach der Bestellung per Internet lag das Päckchen mit der Bewstation schon vor der Tür: So schnell kann Post sein!!!!
Die AeroPress Brewstation ist ein schickes Zubehör, für alle, die die Zubereitung eines feinen Yirgacheffe oder Tanzania Peaberry auf der Theke oder am Tisch vor Zuschauern zelebrieren wollen.

Die AeroPress Brewstation erstmals im Kücheneinsatz (c) J. Volkmann

Die AeroPress Brewstation erstmals im Kücheneinsatz (c) J. Volkmann


Das Gestell aus verchromtem, rostfreiem Stahl mit Abtropfgitter nimmt je nach Ausführung eine, zwei, drei, oder gar AeroPress Coffee & Espresso Maker gleichzeitig auf. So können alle Profi- und Hobby-Baristi, die eine, zwei, drei oder vier Hände frei haben, eine entsprechende Anzahl handgepresster Kaffees gleichzeitig zubereiten.

Ich habe drei Hände – allerdings momentan nur zwei AeroPress…oder umgekehrt.
Da wir uns mit dem puristischem Metall allein nicht zufrieden geben möchte, wird die Brewstation in Kürze in ein kleines, portables Möbel integriert werden – die AeroPress-Bar – zu sehen dann auf der Corretto-Messe am 1. November in Hamburg.

Corretto Messe

Ein Kommentar

  1. Veröffentlicht am 16.08.2010 um 14:14 | Permanenter Link

    Was für ein Zufall. Wir waren am Freitag bei Tom Schweiger und haben und haben gemeinsam mit ihm Kaffees aus der AeroPress getestet…und gleich eine mit nach hause genommen. Eine großartige Maschine!

    Grüße,
    Annika

2 Trackbacks

  1. [...] Ansicht (c) J. Volkmann Die Maskal AeroPress-Bar wird individuell konfiguriert, je nach Wunsch für Brewstations unterschiedlicher Größen (ein bis vier AreoPress). Zudem stehen unterschiedliche Naturhölzer [...]

  2. Von Joerg hoppenworth | Swamishivanand am 01.12.2011 um 23:39

    [...] Neues aus der AeroPress-Küche – die Brewstation ist da | Kaffee-Satz! [...]

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*