Vilcabamba: ein toller Kaffee aus dem TAL DER HUNDERTJÄHRIGEN (Ecuador)

Im Hochland von Ecuador ist die diesjährige Kaffee-Ernte und weitgehend auch die Verarbeitung der neuen Kaffees abgeschlossen (Mai-Juni). Dies möchte ich zum Anlass nehmen, auf einen ganz hervorragenden Kaffee aus diesem Anden-Land aufmerksam zu machen: den Vilcabamba.

Wir haben den Vilcabamba – als einer der Wenigen in Deutschland – seit Ende letzten Jahres im Sortiment, und ich muss sagen, jede Tasse aus dem gekauften Lot ist nach wie vor ein Hochgenuss: vollmundig, komplexe Aromen, geschmacklich vollendet.

Eine solche Vollendung, die sich wahrlich nicht viele Kaffees auf die Brust schreiben können, zeugt nicht allein von idealen ökologischen Voraussetzungen im 1500 m hoch gelegenen Vilcabamba, es zeugt auch von einer exzellenten Verarbeitung dieses (gewaschenen) Kaffees! Daraus resultiert eine sehr gute Lagerfähigkeit des Rohkaffees, mit nur unbedeutenden Veränderungen in der Bohne während der ersten 12-15 Monate.

Vilcabamba ist aber nicht nur wegen seines vorzüglichen Kaffees bekannt, sondern vor allem wegen des extrem hohen Durchschnittsalters seiner Bewohner. Deshalb wird Vilcabamba auch „Das Tal der Hundertjährigen“ genannt. Warum die Bevölkerung ausgerechnet hier so ungewöhnlich alt wird, darüber sind sich die Forscher noch nicht im Klaren. Na, vielleicht sollte man sich dort einfach mal niederlassen und schauen, was passiert ….

Aber im Augenblick bin ich eher daran interessiert, den Kaffee aus Vilcabamba, übrigens ein reiner Arabica-Kaffee, weiterhin anbieten zu können. Deshalb habe ich bereits vor Wochen mit Ecuador Kontakt aufgenommen und eine entsprechende Menge reservieren lassen! Wir freuen uns schon, und ich denke, unsere Vilcabamba-Liebhaber/innen ebenfalls!

Der Kaffee ist, das sei abschließend noch erwähnt, so geröstet , dass er für alle Zubereitungsarten geeignet ist: von Filterkaffee  über die Bodum-Kanne bis  zum Kaffeevollautomaten.

                                       Zum Maskal – Online Shop

Ein Kommentar

  1. Manuel
    Veröffentlicht am 21.08.2008 um 11:56 | Permanenter Link

    Ich muss sagen, sehr gelungen, dieser Kaffee! Die Lieferung ist angekommen und wir sind fleissig am durchprobieren. Danke noch einmal fC

    Mehr demnC$chst in meinem Blog. Noch einen schC6nen Resturlaub dem Maskal-Team

    Viele GrC Manuel

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*