Gizmeret-Waldkaffee aus Äthiopien: Wie wir eine falsche Herkunftsangabe aufdeckten!

 

Anfang Juni 2008 hatten wir Schwierigkeiten beim Nachschub unseres Gizmert-Waldkaffees aus Äthiopien. Der Kaffee aus der neuen Ernte war zwar bereits unterwegs zu uns, auf Grund bestimmeter Informationen und Zusammenhänge beschlich mich jedoch der starke Verdacht, dass mit der Herkuntsangabe etwas nicht stimmte. Ich begann zu recherchieren, und mein Verdacht bestätigte sich. Was war geschehen?

Anmerkung:

Ich muss für den Augenblick eine Schreib-Pause einlegen. Bei weiteren Nachforschungen bin ich inzwischen auf neue, möglicherweise sehr interessante Details gestoßen, die jedoch erst noch einer Verifizierung bedürfen. Sobald diese erfolgt ist, geht es mit diesem spannemdem Thema hier weiter. Ich danke für Ihr Verständnis!

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*