Kategorie: Trends + Kaffee

Corretto-Kaffeemacher-Messe in Hamburg. Kaffeeröstereien präsentieren sich erstmals gemeinsam.

Bevor ich schnell für einige Tage nach Äthiopien entschwinde, möchte ich nicht verpassen, auf ein kleines, aber feines Kaffee-Event in Hamburg zu verweisen:

Corretto Messe
Weiterlesen … »

Kaffee digital

Darauf hab ich gewartet! Schluss mit Löffel ablecken und wieder zurück in den Zucker. Keine Rührstäbchen aus Tropenholz mehr – endlich Kaffee, der sich digital umrühren lässt!

Wer hat’s erfunden? Die Chinesen – Li Cheng und Zhang Xun – waren’s! Eine Kaffeetasse, die sich mit dem Finger umrühren lässt – digital (lat. mit dem Daumen) eben. Wie’s geht? Mittels eines rotierenden Deckels mit fingerartiger Ausbuchtung. In Serie gegangen ist die Erfindung bislang nicht – vielleicht ja, weil die zwei Erfinder aufgrund verbrühter Finger den Patentantrag nicht unterschreiben konnten ….

Dip:coffee, unser neues Kaffee-Produkt als Trendsetter

Seit 17. Februar wird “dip:coffee”, unser neues Kaffee-Lifestyle-Produkt, in trnd, der mit 200.000 Mitliedern größten europäischen Marekting-Community bewertet. Binnen zwei Tagen wurden schon über 1.100 Stimmen abgegeben und fast 250 Kommentare geschrieben – zu 99,5 % positiv. Dazu knapp 7/10 Coolnesspunkte. Wenn das kein Trendsetter ist!

http://www.dipcoffee.com/

coffee-Einzelportionen

dip:coffee - der Gourmet-Kaffee zum Dippen

DEHOGA meldet starke Einbußen. Kaffee-Umsätze auch betroffen?

Nachdem vor einigen Tagen im aktuellen Branchenbericht des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (DEHOGA) weiterhin teilweise dramatische Umsatzrückgängen im Gastgewerbe prognostiziert – weiterhin verursacht durch die Finanz- und Wirtschaftskrise -, stellt man sich natürlich die Frage, inwieweit auch die Kaffeeszene davon betroffen ist, sei es direkt als Coffee Shop(-Kette), als Café, als Espresso-Bar oder in welcher Form auch immer, oder indirekt als Röster oder Händler.

Vielleicht gibt es ja unter den Bloggern einige, die über ihre direkten oder indirekten Erfahrungen seit Beginn der Finanz- und Wirtschaftskrise und über ihre Einschätzungen der weiteren Entwicklung berichten möchten. Meine eigenen Gespräche mit bekannten und befreundeten Café- und Coffee Shop-Besitzern ergaben noch kein klares Bild, weshalb weitere Berichte/Kommentare sicher aufschlussreich wären.

Die DEHOGA-Pressemitteilung finden Sie hier bei unserem News-Partner Pregas.

Anmerkungen zum Blogpost: Kaffee-Globalisierung gleich Geschmacks-Desaster?

Vor etwa 2 Wochen las` ich einen interessanten Blogbeitrag zu einem wichtigen Kaffee-Thema. Ich nahm die Tastatur und begann, einen Kommentar zu schreiben. Aber der Kommentar wurde länger und länger, bis ich mich schließlich entschloss, das Geschriebene rauszukopieren und einen eigen Beitrag als Antwort auf den Artikel „Kaffee-Globalisierung = Geschmacks-Desaster?“ zu schreiben (und den ich leider erst heute veröffentlichen kann, da mich viele andere Dinge in Anspruch genommen habe).

Vieles von dem, was im Blog wedrinkcoffee erschienen Beitrag zur „Kaffee-Globalisierung …“ gesagt wird, kann man im Großen und Ganzen so stehen lassen, auch wenn es sich gezwungenermaßen um eine sehr komprimierte und allgemeine Darstellung verschiedener Zusammenhänge handelt.

Es gibt aber Passagen – von denen ich annehme, dass sie aus dem Buch „Handbuch Kaffeerösten zu Hause“ von Claus Fricke stammen, und auf das der Blogpost  inhaltlich Bezug nimmt – die man keineswegs so stehen lassen kann, und denen ich einige Argumente entgegensetzen möchte. Stellvertretend greife ich 3 Passagen heraus:

Weiterlesen … »

Fair Trade-Vodka: Ein Fall für den COFFEE IN GOOD SPIRITS-Barista?

FAIR Vodka

Wieder ein Mal habe ich im News-Portal unseres Partners “Pregas” etwas gefunden, das für für die Barista-Szene, speziell für die Kategorie “Coffee In Good Spirits” interessant sein könnte: Der angeblich weltweit erste Vodka mit Fair Trade-Siegel! Hergestellt wird der Vodka von französischen Cognac-Distiller aus dem getreidähnlichen Quinoa, angebaut von einer Kooperative im bolivianischen Hochland.

Ich weiß noch nicht, wie gut sich der Vodka mit dem ein oder anderen Kaffee ergänzt, aber es wäre sicherlich einen Versuch Wert, den Sieger des New York Spirits Award 2009 diesbezüglich zu testen. Und vielleicht wäre es ja der erste Schritt zu einem “Fair Coffee In Good Spirits”-Wettbewerb …

Hier der vollständige Artikel über “FAIR Vodka”.

www.pregas.de
www.fairtradespirits.com
www.haromex.com

S.Cafe: Öko-Fashion aus Kaffee-Fasern! Patentanmeldung durch die Firma SINGTEX.

Kaffee ist universell und global nutzbar. Das haben wir inzwischen gelernt: Als Gesundheitsgetränk – schwarz, als Extrakt oder sogar als Kaffeeblättertee – , als Kosmetikprodukt – in Form von Kaffee-Öl, als Brennstoff – in Form von Biogas oder Briketts, als Pilzsubstrat oder als Klimaschutz – der Baum im naturnahen Agroforst.

Jetzt ist Kaffee auch tragbar, und zwar nicht im Sack oder in der Ventiltüte, sondern auf der Haut, als Textil!

Weiterlesen … »