Kategorie: Maskal Intern

Brasilien: Microlot “Bobolink FAF-115″. Ein Kaffee der Spitzenklasse!

Mit dem Bobolink FAF-115 bieten wir unser erstes Microlot aus Brasilien an. Es handelt sich um einen roten Bourbon von Gertrudes und Celseo, einem kleinen Familienbetrieb im Distrikt Caconde (Bundesstaat Sao Paulo).

Gertrudes; zusammen mit ihrem Mann Celseo produziert sie das exzellente Microlot "Bobolink FAF-115"; ein roter Bourbon der Extraklasse!

Gertrudes; zusammen mit ihrem Mann Celseo produziert sie das exzellente Microlot "Bobolink FAF-115"; ein roter Bourbon der Extraklasse!

Microlots sind auf kleinen Flächen angebaute Spezialitätenkaffees, die sich durch ihr spezifisches “Terroir” auszeichnen. Solche “Terroir”-Kaffees sind geprägt durch Besonderheiten im Mikro-Klima, dem Boden, der Varietät, der Ernte, der Verarbeitung und nicht selten in der Kombination all dieser Faktoren.

Die Bobolink-Kaffees stoßen auch in Brasilien auf zunehmendes Interesse. Celseo beim Fernsehinterview.

Die Bobolink-Kaffees stoßen auch in Brasilien auf zunehmendes Interesse. Celseo beim Fernsehinterview.

Verhandelt wird der Bobolink FAF-115, von dem es im letzten Jahr, als wir ihn kauften, nur ein paar wenig Säcke gab, über die Fazenda Ambiental Fortaleza, der sog. “Bobolink-Farm”. Gertudes und Celseo sind enge Partner innerhalb des Bobolink-Netzwerkes, über das ich ja schon oft berichtet habe, und mit dem wir eng zusammenarbeiten. Der Kaffee ist geeignet für alle Zubereitungsarten.

Mehr Informationen zu unserem exklusiven Microlot-Kaffee finden Sie in unserem Shop.

Weihnachtsgeschenke mit Hario, AeroPress und vielen Kaffees und Espressi

Für alle Kaffee-Liebhaber haben wir für Weihnachten einige tolle Geschenke aus Produkten von Hario, der AeroPress, Aromadosen und natürlich unseren Kaffees und Espressi zusammengestellt. Wer Freunde, Verwandte (oder sich selbst) zu einem attraktiven Preis mit etwas Besonderem beschenken möchte, hat zusätzlich zu unseren bisherigen Geschenkartikeln nun die Auswahl zwischen:

"I like the AeroPress"

"I like the AeroPress"

"I like Filterkaffee"

"I like Filterkaffee"

"Espresso-Collection"

"Espresso-Collection"

"Coffee-Hunter-Collection"

"Coffee-Hunter-Collection"

Das Maskal-Team wünscht Ihnen viel Spaß bei der Auswahl und bereits jetzt eine frohe Weihnacht!

Thomas Schweiger in Ottawa: Kaffee- und Espresso-Workshops mit dem Barista-Champion

Thomas Schweiger, … deutscher Barista-Champion 2010, … Ottawa, … Workshops …? Klar, … mal was anderes! Ich habe Thomas vor einiger Zeit angefragt, ob er nicht Lust habe, mal “über den Teich” zu kommen, um in Kanadas Hauptstadt seine Barista-Künste zu demonstrieren. Die positive Antwort war schnell gegeben, und seit Montag gibt er hier unter dem Motto “Barista`s Secret – The art of brewing coffee” im “Café Michel Ange“, einem Café in den Räumlichkeiten von “Wake Cup Coffee Roasters”, bis Freitag täglich 2 Workshops.

Thomas Scweiger erklärt die Kunst der Espresso-Zubereitung

Thomas Scweiger erklärt die Kunst der Espresso-Zubereitung

Was mich am meisten bei den Workshops freut ist das große Staunen der Teilnehmer, nicht über das Zaubern der kleinen Herzchen und Blümchen aus Milchschaum, sondern vielmehr über die vielen einfachen, aber wichtigen Details, die darüber entscheiden, ob der zuhause zubereitete Kaffee oder Espresso schmeckt oder nicht. Der Schlussapplaus ist ihm immer sicher.

Thomas macht hier einen super Job, und er ist ein Aushängeschild für deutsche und internationale Baristakunst! Und da Bilder oft mehr sagen als Worte, hier noch ein paar mehr vom Dienstag-Abend-Workshop:

Mehr Fotos finden Sie auf unserer Facebook-Seite!

Ach ja: Wer von Thomas Schweigers-Kaffeezubereitungskünsten lernen will, kann dies natürlich auch in seiner “Kaffeeschule” in Deutschland tun!

Äthiopischer Kaffee: Anfilo-Waldkaffee wieder erhältlich!

Kurzmitteilung: Unser beliebter Anfilo-Waldkaffee, ein äthiopischer Kaffee aus dem äußersten Westen der Provinz West-Wollega, ist wieder in unserem Shop verfügbar. Der Kaffee wird von Jacques, einem befreundeten Röster aus Frankreich, direkt importiert. Der Kaffee hat eine schöne, unaufdringliche Fruchtnote und einen kräftigen Körper. Einer unserer Favoriten aus Äthiopien!

Darf ich vorstellen: Elephant Beans – Röstereicafé in Freiburg

Wie schon an anderer Stelle angekündigt – die Maskal fine coffee company hat ein Schwesterchen bekommen:
Elephant Beans – Freiburgs erstes Shoprösterei-Café mit Spezialitätenkaffees aus eigenem Direkthandel. Knapp zwei Wochen ist der Elefant nun schon unterwegs und trotz seiner zierlicher Erscheinung dem ein oder anderen Kaffeefreak schon aufgefallen.

‚Elephant Beans’ ist die Bezeichnung für besonders große Kaffeebohnen aus dem Spezialiäten-Kaffeehandel und Namensgeber für Freiburgs derzeit einzige Shoprösterei in der Basler Straße nahe der Johanniskirche. Weiterlesen … »

Teekampagne Transparency Award

Glückwunsch an Manomama für den Teekampagne Transparency Award!
Leider knapp geschlagen – aber über unseren 3. Platz freuen wir uns dennoch und danken allen, die für uns abgestimmt haben!

Maskal fördert Baumschule in Kaffee-Biosphärenpark Yayu

Bereits im August 2010 hatten wir über unsere Sponsoringaktion für den Kaffee-Biosphärenpark im west-äthiopischen Yayu berichtet: Über den Verkauf unsere Darara Buna Kaffees und bundesweite Spenden aus dem Ausschank dieses Kaffees durch das Bundesamt für Naturschutz und das Zentrum für Entwicklungsforschung Bonn konnten wir bislang an die 3.500 EUR für die Einrichtung einer Baumschule sammeln.

Dr. Tadesse W. Gole von unserem Projektpartner ECFF hält sich regelmäßig in Yayu auf und konnte mir von seiner letzten Reise, die u.a. der Schulung äthiopischer Experten in der Waldbestandserfassung ür das UN-REDD-Programm zur Bekämpfung von CO2-Emissionen durch Entwaldung gewidmet war, einige Fotos des von uns geförderten Aufforstungsprojektes senden. Weiterlesen … »